Miele Einbauherde

Miele Einbauherde

Herde von Miele sind die fleißigen Herzstücke der Küche. Sie bringen alles mit, um Kochen, Backen und Warmhalten noch einfacher zu gestalten. Neben einer brillanten Technik und unvergleichbarem Bedienkomfort verschmelzen langjährige Erfahrung mit dem neuesten Know-How moderner Elektroherde. Die Herde von Miele sind ein Garant für Qualität!

zu den Highlights

25 Miele Einbauherde

25 Miele Einbauherde

Kochen mit Qualität

Miele Einbauherde sind für die Zubereitung vieler alltäglicher und besonderer Speisen absolut unverzichtbar und ein zentraler Bestandteil jeder Küche. Miele stellt bei der Produktion Ansprüche an die Einbauherde, die den hohen Erwartungen eines modernen Haushalts entsprechen und ist darüber hinaus ständig bemüht, altbewährte Geräte durch innovative Ideen zu verbessern. Für hohen Komfort bei der Handhabung und eine intuitive Bedienung sorgt dabei in den modernen Geräten des Herstellers ein integriertes Bedienelement. Dabei spielt es keine Rolle, ob auf dem Kochfeld ein festliches Menü oder aber nur ein normales Mittagessen gart: Mit solch einem Herd macht das Kochen, Braten und Backen einfach Spaß!

Schnell und Lecker

Die Miele Einbau-Herde bieten darüber hinaus mit ihren Bratröhren viel Erleichterung, die das Garen und Backen in der modernen Küche wesentlich erleichtern. Die Zeiten, in denen ein Backofen nur als Garvorrichtung für diverse Teigwaren und Gerichte diente, sind mit den modernen Elektroherden von Miele lange vorbei. Denn schließlich sind die Menschen, die die Einbauherde von Miele nutzen, so verschieden und vielfältig wie die Gerichte, die sie auf den Tisch zaubern. Dabei ist es eine große Herausforderung, den jeweiligen Ansprüchen und Besonderheiten der verschiedenen Speisen beim Gar- oder Backvorgang gerecht zu werden - eine Herausforderung, mit der der Chef und die Chefin der Heimküche in vielen Fällen allein gelassen wurden. Aber die modernen Einbauherde von Miele unterstützen Sie mit Automatikprogrammen für über 100 verschiedene Gerichte und wählen für jedes Menü den geeigneten Erhitzungsvorgang, so dass Sie sich in der Küche ganz auf die Zubereitung der weiteren Menüs für Ihre Gäste konzentrieren können. Sollten bei manchen Speisen dennoch Ihre weitere Mitarbeit erforderlich sein (z.B. beim Wenden von Gerichten), erinnert der Backofen bei vielen Geräten von Miele Sie rechtzeitig selbstständig daran.

Die Programme der Miele Einbauherde

Dabei werden in den modernsten Edelstahl-Herden des Herstellers neben Betriebmodi wie dem Umluft- bzw. Heißluftbetrieb auch eine speziell auf Grillgut ausgerichtete Garung angeboten, mit der solche Kost optimal und schmackhaft zubereitet wird. Selbst zum beschleunigten Auftauen von tiefgefrorenen Gerichten steht bei vielen der Einbau-Geräte ein besonderes Programm zur Verfügung, wenn es einmal schnell gehen muss. So kann die Auftauzeit vieler bei Minusgraden konservierter Güter aus der Tiefkühltruhe drastisch reduziert werden. Eine Wohltat, wenn nach dem anstrengenden Fußballspiel am Wochenende oder dem langen Sonntagsausflug der Magen grummelt und möglichst schnell etwas aus dem Gefrierfach auf den Tisch muss.

Klimagaren und Bratautomatik

Ein weiteres, besonders beliebtes Feature vieler Miele-Einbauherde stellen außerdem die Bratautomatik und das Klimagaren dar. Mit der Bratautomatik wird ein Gericht auf Wunsch zu Beginn der Garung ein wenig schärfer angebraten, um in der Folge schonend zuende gegart zu werden. So wird ein gut bemessenes, herzhaftes Brataroma erreicht. Beim Klimagaren wird die Luftfeuchtigkeit im Garraum des Backofens während des Betriebs variiert. Dazu wird während des Garvorgangs zuvor eingefülltes Wasser als Wasserdampf in einzelnen Stößen in das Innere des Backofens abgegeben. Ein Feature, das bei vielen Gerichten und Teigwaren durch eine ansprechende Krustenbildung und ein gelungenes Inneres zu überzeugen weiß. Wenn hingegen (z.B. für krossere Beilagen) ein Garen in geringer Luftfeuchtigkeit gewünscht und angebracht ist, so hilft die elektronisch gesteuerte Feuchtereduktion hier bei dem optimalen Gelingen des Gerichts und zu einem rundum gelungenen Abend- oder Mittagessen.