Geschirrpflege

Geschirrpflege

Die Firma Miele gehört seit vielen Jahrzehnten zu den bekanntesten und angesehensten Herstellern von Haushaltsgeräten, Gleich ob für die Wäschepflege, zum Kochen oder zur Reinigung, Miele Haushaltsgeräte überzeugen durch gute Verarbeitung, hohen Bedienkomfort bei niedrigem Verbrauch und langer Lebensdauer sowie nicht zuletzt durch einen exzellenten Kundendienst. Das trifft auch auf die Miele Geräte aus dem Bereich Geschirrpflege zu. Dabei handelt es sich um Geschirrspüler und Geshirrwärmer. Der Werbespruch der Firma "Immer besser" trifft wie auf alle Geräte aus dem Haus Miele auch auf diese Geräte zu.

Welche Arten von Geschirrspülern finden Sie im Angebot?

Die folgenden 4 Arten von Miele Geschirrspülern sind im Sortiment:

  • - Stand-Geschirrspüler
  • - Unterbau-Geschirrspüler
  • - integrierte Geschirrspüler
  • - voll integrierte Geschirrspüler

Geschirrspüler als Standgeräte können Sie als Ergänzung zu einer bereits vorhandenen Küche dazu kaufen. Die Standgeräte sind in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Bei einem Umzug nehmen Sie das Standgerät einfach mit und stellen es in der neuen Küche wieder auf. Unterbau-Geschirrspüler passen in die Nischen der meisten Einbauküchen. Die Unterbau-Geschirrspüler von Miele können daher einfich in jede Küche integriert werden und so können Sie auch leicht alte, ineffiziente Geräte durch einen neuen Miele Geschirrspüler ersetzen. Integrierte und voll integrierte Geschirrspüler dagegen können Sie im exakten Dekor Ihrer Einbauküche bestellen, so dass Ihre Einrichtung wie aus einem Guss wirkt.


Welche Vorteile haben Miele Geschirrspüler?

Miele hat Geschirrspüler nicht nur in der bereits erwähnten Standardgröße im Programm, sondern auch in Sondermaßen. Besonders große Modelle sind bei 60 Zentimeter Breite 85 Zentimeter hoch. Für kleine Küchen dagegen empfiehlt sich ein kleineres Gerät, das bei 81 Zentimeter Höhe nur 45 Zentimeter breit ist. Für alle Miele Geschirrspüler, gleich ob es sich um Einbau- oder Standgeräte handelt, gilt der Grundsatz, dass sie sehr sparsam und effizient arbeiten. Die Geräte besitzen die beste Energieeffizienzklasse A+++. Der Verbrauch an Frischwasser beträgt gerade einmal 6,5 Liter pro Programm. Um zusätzlich zu sparen, können Sie alle Miele Geschirrspüler an eine Warmwasserleitung (bis 60°C) anschließen. Dank des patentierten Waterproof-Systems übernimmt Miele die lebenslange Garantie gegen Wasserschäden, vorausgesetzt das Gerät wurde von einem Fachmann installiert. Mit einem Miele Geschirrspüler können Sie nicht nur Ihre Teller, Töpfe und Bestecke, die Sie täglich nutzen, gründlich säubern, sondern auch edle Gläser und wertvolle Stücke. Die Maschine spült besser, schonender und sparsamer als Sie das mit der Hand tun könnten. Ihr Geschirrspüler kann seine Arbeit aber nur richtig verrichten, wenn Sie von Miele empfohlene Reinigungsmittel verwenden. Zu einer optimalen Arbeitsweise trägt auch bei, wenn sie das Gerät regelmäßig reinigen und eventuell entkalken.


Was sind Geschirrwärmer?

Miele Geschirrwärmer werden als Wärmeschubladen angeboten. Wenn Sie jetzt aber denken, dass Sie darin lediglich Geschirr (zum Beispiel Teller oder Tassen) auf eine gewünschte Temperatur vorwärmen können, unterschätzen Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Miele Geschirrwärmers bei weitem. Darin können Sie auch Speisen und Getränke warm halten. Das ist optimal, wenn Sie bei großen Feiern ein mehrgängiges Menü servieren wollen. Während die Vorspeise serviert wird, hat das Hauptgericht noch genügend Zeit, in der Miele Wärmeschublade zu ziehen und sein volles Aroma zu entfalten. Selbst über einen längeren Zeitraum bleibt es dort servierfertig und frisch. Damit nicht genug, im Gschirrwärmer können Sie auch Hefeteig gehen lassen. Einige Modelle lassen sich sogar zum Niedertemperaturgaren benutzen. Dabei werden Gerichte bei Temperaturen ab 80°C bis etwa 120°C zubereitet. Fleisch wird durch diese Methode besonders zart und saftig. Die Wärme in den Miele Geschirrwärmern wird durch Heißluft erzeugt. Die Geräte sind eine gute Ergänzung zu vorhandenen Einbaugeräten wie Backöfen, Mikrowellen oder Kaffeevollautomaten. Wenn Sie gern für viele Gäste kochen oder einen großen Haushalt haben, ist ein Miele Geschirrwärmer eine gute Ergänzung Ihrer vorhandenen Haushaltsgeräte.