Miele Waschtrockner

Miele Waschtrockner

Miele Waschtrockner... Waschen und Trocknen in einem Gerät

Miele hat aktuell 3 Modelle von Waschtrocknern im Programm. Sie sind sowohl als Standgerät als auch als Einbaugerät erhältlich. Ein Waschtrockner ist eine Kombination aus Waschmaschine und Trockner in einem Gerät. Im Waschtrockner durchläuft die Wäsche den gesamten Prozess, vom Waschen über das Schleudern bis hin zum Trocknen und Glätten, um das anschließende Bügeln zu erleichtern.

zu den Highlights

4 Miele Waschtrockner

4 Miele Waschtrockner

Miele Waschtrockner effizient nutzen

Dafür haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Sammeln Sie zum Beispiel die zu waschende Wäsche, bis Sie die notwendige Füllmenge zusammen haben. Nur für ein paar Wäschestücke den Waschtrockner einzuschalten, stellt eine Vergeudung von Strom und Wasser dar. Wählen Sie immer ein Waschprogramm mit möglichst niedriger Temperatur, weil Sie dadurch weniger Strom verbrauchen. Solche Programme dauern zudem meist nicht so lange, sie sparen somit Zeit. Schleudern Sie die Wäsche mit einer so hohen Schleuderdrehzahl wie die Wäsche es ermöglicht. Durch das Schleudern wird Wasser effizienter entfernt als im Trockner. Gutes Schleudern unterstützt die Arbeit des Trockners und spart eine menge Energie.

Vorteile von Miele Waschtrocknern

Waschtrockner werden vor allem bei kleinen Familien und Singles zunehmend populär. Das liegt daran, dass sie nicht nur Platz, sondern auch Arbeit sparen. Ein Waschtrockner übernimmt die Funktion zweier Geräte, braucht dafür aber nur eine Stellfläche. Die Geräte sparen Ihnen noch dazu viel Arbeit, weil Sie die Wäsche zum Trocknen nicht extra umladen müssen. Sie geben die schmutzige Wäsche in das Gerät und nehmen am Ende des Waschgangs die saubere und trockene Wäsche aus dem Waschtrockner. Da das Gerät die Wäsche als Kondenstrockner trocknet, benötigt er keinen Abluftschlauch. Sie können den Waschtrockner praktisch überall aufstellen und benötigen lediglich eine Steckdose und einen Wasseranschluss. Waschtrockner als Einbaugeräte können Sie voll in Ihre Küche integrieren. Die Trommel der Geräte besitzt die von Miele patentierte einzigartige Wabenstruktur. Damit wird die Wäsche besonders gründlich, zugleich aber schonend gewaschen. Dank der Verwendung modernster Technologien haben Miele Waschtrockner die Energieeffizienzklasse A und sind damit sparsamer als Geräte anderer Hersteller. Sowohl beim Waschen als auch beim Trocknen haben Sie die Wahl zwischen einer Vielzahl von Spezialprogrammen, mit denen Sie auch empfindliche Textilien schonend behandeln können. Die Entfernung von Flecken ist ebenfalls kein Problem für den Waschtrockner. Ein besonderes Programm beim Trocknen übernimmt das Glätten der Wäsche mit Dampf beim Abschluss des Trockenprozesses. Dadurch werden Falten geglättet und das Bügeln in vielen Fällen überflüssig oder zumindest erleichtert. Diese unterschiedlichen Funktionen sind alle in einem Gerät vereint.

Besonderheiten eines Miele Waschtrockners

Obwohl die Trommel des Geräts relativ groß ist, beträgt die Füllmenge der Waschtrockner maximal 5,5 kg Wäsche. Das liegt daran, dass Wäsche viel Platz braucht, um zu trocknen. Die einzelnen Wäschestücke müssen sich frei bewegen können und von allen Seiten mit der warmen Luft in Berührung kommen. Darum eignen sich Waschtrockner vor allem für Singles oder kleine Haushalte bis maximal 3 Personen. Sie sollten außerdem berücksichtigen, dass Waschen und Trocknen erheblich länger dauert als wenn Sie die Wäsche nur waschen würden.